So wählen Sie den MF1-Schlauch und den PH1-Schlauch aus

Zu den Metallschläuchen von Hikelok gehören der MF1-Schlauch und der PH1-Schlauch.Da ihr Aussehen ungefähr gleich ist, ist es nicht einfach, sie von ihrem Aussehen zu unterscheiden.Daher analysiert dieser Artikel ihre Unterschiede hinsichtlich Struktur und Funktion, um es jedem zu erleichtern, sie besser zu verstehen und in Kombination mit seinen tatsächlichen Arbeitsbedingungen beim Kauf die richtige Wahl zu treffen.

Unterschiede zwischen MF1-Schlauch und PH1-Schlauch

Struktur

Die Außenschichten der Serien MF1 und PH1 bestehen aus 304-Geflecht.Das Geflecht dieser Struktur erhöht den Lagerdruckwert des Schlauchs, der flexibel und leicht zu biegen ist.Der Unterschied liegt im Material ihres Kernrohrs.Das MF1-Kernrohr ist ein 316L-Wellrohr, während das PH1-Kernrohr ein glattes gerades Rohr aus Polytetrafluorethylen (PTFE) ist.(Das spezifische Erscheinungsbild und die internen Unterschiede finden Sie in der folgenden Abbildung.)

Hikelok-Schlauch-1

Abbildung 1 MF1-Schlauch

Hikelok-Schlauch-2

Abbildung 2 PH1-Schlauch

Funktion

Der Metallschlauch MF1 weist eine hervorragende Feuerbeständigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit und gute Luftdichtheit auf und wird daher häufig bei hohen Temperaturen und im Vakuum eingesetzt.Aufgrund der strukturellen Gestaltung aller Metallmaterialien des Schlauchs wird die Korrosionsbeständigkeit des Schlauchs erheblich verbessert und weist keine Durchlässigkeit auf.Unter der Betriebsbedingung eines korrosiven Übertragungsmediums kann auch ein sicherer und stabiler Betrieb gewährleistet werden.

Da das Kernrohr des PH1-Schlauchs aus PTFE besteht, das eine ausgezeichnete chemische Stabilität, chemische Korrosionsbeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit, hohe Schmierfähigkeit, Nichtviskosität, Witterungsbeständigkeit und Alterungsbeständigkeit aufweist, wird der PH1-Schlauch häufig unter Betriebsbedingungen der Förderung verwendet stark korrosive Medien.Hierbei ist zu beachten, dass PTFE ein durchlässiges Material ist und das Gas durch die Hohlräume im Material eindringt.Die spezifische Durchlässigkeit wird durch die jeweiligen Arbeitsbedingungen beeinflusst.

Durch den Vergleich der Eigenschaften der beiden oben genannten Schläuche glaube ich, dass Sie ein gewisses Verständnis für die beiden Schläuche haben, aber bei der Auswahl des Typs müssen die folgenden Faktoren berücksichtigt werden:

Arbeitsdruck

Wählen Sie den Schlauch mit dem passenden Druckbereich entsprechend den tatsächlichen Arbeitsbedingungen aus.Tabelle 1 listet den Arbeitsdruck der beiden Schläuche mit unterschiedlichen Spezifikationen (Nenndurchmesser) auf.Bei der Bestellung ist es notwendig, den Arbeitsdruck bei der Verwendung zu klären und dann entsprechend dem Arbeitsdruck den passenden Schlauch auszuwählen.

Tabelle 1 Vergleich der Arbeitsdrücke

Nennschlauchgröße

Arbeitsdruck

psi (bar)

MF1-Schlauch

PH1-Schlauch

-4

3100(213)

2800(193)

-6

2000(137)

2700(186)

-8

1800(124)

2200(151)

-12

1500(103)

1800(124)

-16

1200 (82,6)

600 (41,3)

Hinweis: Der oben genannte Arbeitsdruck wird bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C gemessen(70)

Arbeitsmedium

Einerseits bestimmen auch die chemischen Eigenschaften des Mediums die Auswahl des Schlauchs.Durch die Auswahl des Schlauchs entsprechend dem verwendeten Medium kann die Leistung des Schlauchs optimal genutzt werden und Leckagen durch Korrosion des Mediums am Schlauch vermieden werden.

Tabelle 2 Materialvergleich

Schlauchtyp

Kernrohrmaterial

MF1

316L

PH1

PTFE

Bei der MF1-Serie handelt es sich um Edelstahlschläuche, die eine gewisse Korrosionsbeständigkeit aufweisen, in der chemischen Korrosionsbeständigkeit dem PH1-Schlauch jedoch weit unterlegen sind.Aufgrund der hervorragenden chemischen Stabilität von PTFE im Kernrohr hält der PH1-Schlauch den meisten chemischen Substanzen stand und kann auch in stark säurebasischen Medien stabil arbeiten.Wenn es sich bei dem Medium also um saure und alkalische Substanzen handelt, ist der PH1-Schlauch die beste Wahl.

Arbeitstemperatur

Da die Kernrohrmaterialien des MF1-Schlauchs und des PH1-Schlauchs unterschiedlich sind, ist auch ihr Arbeitsdruck unterschiedlich.Aus Tabelle 3 ist nicht schwer zu erkennen, dass der Schlauch der MF1-Serie eine bessere Temperaturbeständigkeit aufweist als der Schlauch der PH1-Serie.Wenn die Temperatur unter -65 °F oder über 400 °F liegt, ist der PH1-Schlauch nicht für den Einsatz geeignet.Zu diesem Zeitpunkt sollte der Metallschlauch MF1 ausgewählt werden.Daher gehört bei der Bestellung auch die Arbeitstemperatur zu den Parametern, die bestätigt werden müssen, um ein Auslaufen des Schlauchs während des Einsatzes weitestgehend zu vermeiden.

Tabelle 3 Vergleich der Schlauchbetriebstemperatur

Schlauchtyp

Arbeitstemperatur℉(℃)

MF1

-325℉ bis 850℉ (-200℃ bis 454℃)

PH1

-65℉ bis 400℉ (-54℃ bis 204℃)

Permeabilität

Das Kernrohr der MF1-Serie besteht aus Metall, so dass es zu keiner Durchdringung kommt, während das Kernrohr der PH1-Serie aus PTFE besteht, einem durchlässigen Material, und Gas dringt durch den Spalt im Material ein.Daher sollte bei der Auswahl des PH1-Schlauchs besonderes Augenmerk auf den Einsatzzweck gelegt werden.

Austrag des Mediums

Das Kernrohr des MF1-Schlauchs ist eine Balgstruktur, die bei hoher Viskosität und schlechter Fließfähigkeit eine gewisse Sperrwirkung auf das Medium hat.Das Kernrohr des PH1-Schlauchs besteht aus einer glatten, geraden Rohrstruktur, und das PTFE-Material selbst verfügt über eine hohe Schmierfähigkeit, sodass es den Durchfluss des Mediums begünstigt und für die tägliche Wartung und Reinigung geeignet ist.

Zusätzlich zuMF1-SchlauchUndPH1-Schlauch, Hikelok hat auch PB1-Schlauch undUltrahochdruckschlauchTypen.Beim Kauf von Schläuchen können die anderen Produktserien von Hikelok zusammen verwendet werden.Rohrverschraubungen mit Doppelklemmring, Rohrverbindungsstücke, Nadelventile, Kugelhähne, Probenahmesystemeusw. können auch an spezielle Arbeitsbedingungen angepasst werden.

Weitere Bestelldetails entnehmen Sie bitte der AuswahlKatalogeAnHikeloks offizielle Website.Wenn Sie Fragen zur Auswahl haben, wenden Sie sich bitte rund um die Uhr an das professionelle Online-Verkaufspersonal von Hikelok.


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 13. Mai 2022